Wie funktioniert die Methode der Micro Habits?

Große Ziele in kleinen Schritten erreichen: Mit der Methode der Micro Habits zerlegst du deine persönlichen Ziele in kleine Stücke und gehst sie Schritt für Schritt an. 
Ein Micro Habit ist dabei der kleinste, einfachste Schritt im Hier und Jetzt, der dich deinem Ziel 1% näher bringt.

Warum Micro Habits?

Weil diese Methode ein einfacher und bewährter Weg ist, um gute Gewohnheiten aufzubauen und schlechte abzulegen.  Die Methode der Micro Habits unterstützt dich dabei, ein nachhaltiges System aufzubauen, um jeden Tag 1% besser zu werden. Der Fokus liegt auf dem Erreichen einprozentiger Verbesserungen – in allen Lebensbereichen. Diese kleinen bewussten Veränderungen addieren sich zu einer beachtlichen Verbesserung. Also wenn du dich stetig um ein Prozent verbesserst, ist das Gesamtergebnis ein großer Schritt nach vorne. Das bedeutet, jede noch so kleine Veränderung zählt.  Die Micro Habits-Methode ist eine Form der Entwicklung, bei der du dir ganz bewusst ein Ziel setzt, um dann jeden Tag durch kleinste Gewohnheitsänderungen deinem Ziel näher zu kommen. 

Miriam Junge: die Expertin für Micro Habits

2019 hat Miriam Junge ihr erstes Buch “Kleine Schritte mit großer Wirkung – Mit minimalen Veränderungen zu maximaler Zufriedenheit” veröffentlicht. Einzelne Bausteine machen in der Summe ein großes Ganzes.  Basierend auf der Methode der Micro Habits vermittelt Miriam im Buch methodisches Wissen und gibt praktische Übungen an die Hand, um Gewohnheiten zu ändern und selbstgesteckte Ziele zu erreichen. 

Teste jetzt kostenlos deinen ersten microhabit Kurs!

Melde dich bei microhabit an und erhalte Einblick zu einem Kurs deiner Wahl.